SommerSonneStrand..

..und Viecherl… Diese sonnigen Tage KANN und MUSS man einfach am Wasser verbringen.. heute hat Henry das Treiben nicht ganz so mitgemacht sondern mehr gemütlich am Strand Stöckchen geknabbert… ich denke, er war noch etwas geplättet von dem gestrigen Abenteuertag in Wersten..

Besuch bei Giacomo und Co

Gestern haben Henry, Diego und ich mal bei Verwandschaft vorbeigeschaut. Giacomo wohnt mit Kumpel Zorro und seinen beiden Menschen im Düsseldorfer Süden und da mußten wir doch unbedingt mal vorbeischauen !!!  Alle vier Jungs (drei Monate, 2 3/4 Jahre, 3 Jahre und 7 Jahre) haben sich übrigens bestens verstanden..

 

Strand-Tag mit Henry

Ja… nun wo die Geschwister ausgezogen sind, ist der ganze Trupp gefordert, den kleinen Henry irgendwie bei Laune zu halten. Heute ging es dann bei sommerlichen, nein hochsommerlichen Temperaturen mit Diego zum Rhein. Diego ist ja der Tauch- und Schwimmdackel par excellence und so sagte sich der Wicht – was der Braune kann, kann ich schon lange – und schwamm mal eben locker hinter Diego her. Leider hatte ich da den Fotoapparat schon weggesteckt, denn eigentlich war es das letzte Stöckchen, was für Diego geworfen wurde und wir schon in Aufbruchstimmung waren…

 

 

11 1/2 Wochen alt

Die Zeit rast – oder auch .. weg ist weg… heut hat klein Hotzi das Rudel verlassen. Gestern habe ich aber noch eine Dackelfreundin besucht und die kleinen Racker haben den großen Garten erkundet… und mal „Hallo“ zu Gwenny gesagt. Gwenny ist eine großrahmige Standardhündin,  da wirkten die Jungs noch winziger.

…Dackel – ein halber Hund hoch, anderthalb Hund lang… Robert Lembke