Cheyenne

Ergebnis der Blut-Untersuchung durch das Tierärztliche Institut Göttingen: Cheyenne ist OI-frei.

Der jährliche Tierarzt-Check ist bisher ohne jeglichen Befund: Patella ok, Wirbelsäule ok, Blutwerte ok, Schilddrüse ok, Herz und Lunge ok, ebenso die vom DTK geforderte Augenunersuchung: ohne Befund

Die Vorfahren ihres Vaters sind Zwerge und Kaninchenteckel während Cheyenne mütterlicherseits aus einer Normalschlaglinie kommt. Das erklärt auch, warum ihr Bruder Günni (Camillo) so ein „Riese“ geworden ist… Chloe ist auch recht groß, nur ihre Schwester Clara und sie sind die echten Zwerge aus dem Wurf.

Ahnentafel „Cheyenne vom Lohauser Feld“

Großvater: KJS 1994 LS 1995 Quino von Thinclage 94K8066R/Zw  (V) V Urgroßvater: BJS 1986, KS 1987, LS 1987, LS 1988, CAC 1989  Fritz von Thinclage 86K8012R/Kt  (V) V
Vater: LS 2004,DtCh 2005, DtChVDH 2005, LS 2005, D-VetCh VDH 2011, LS-Vet 2011, LS-Vet 2012, D-VetCh 2013 Yerry von Dinklage 02Z1871 R/Zw dkl-sf BHP1, sfk, (V) V KöSG Urgroßmutter: Anette vom Harmerholtz 87Z2550R/Kt (SG)
Großmutter: Tixi von Dinklage 99K8199R/Zw (SG) Urgroßvater: Maik von Dinklage 97Z2489R/Kt (SG)
Urgroßmutter: ES VDH 1994 LS 1994 Edda von Thinclage 93K8008R/Kt (V) V
Großvater: DtChVDH 2000, GS 2000, LS 2000, DtCh 2001, ISchCh 2001, D-VetChVDH 2007 Dietrich vom Geestmoor 9805210R dkl-sf, sfk, BhFK95, BhFN, SchwhK, SchwhK/40,Sp/J, Sw1/-, Vp, GTB. 28/2000 (V) V Urgroßvater: ES VDH 1996, GS 1996, LS 1996, DtCh 1997, DtChVDH 1997, LS 1997 Luigi vom Roggenhof FCI 9406185R, sfk, Sp/J, Sp, St, SchwhK, SchwhK/40, Vp, BhFK95, BhFN GTB. 125/1996  V
Mutter: Antonia vom Lohauser Feld 0104418R/Zw dkl-sf, BHP1,3,G, BHPS1, sfk, Wa.T., Sp, St, Vp, SchwhK, BhFK95, BhFN, KSchlH, GTB. 62/2006  (SG) SG Urgroßmutter: GS 1999, LS 1999 Zelia vom Geestmoor 9606648R, sfk, Sp, St, SchwhK, Vp, Vp.o.Sp, BhFN GTB. 5/1998 (V) V
Großmutter: D-VetCh VDH 2010 Arlene von Röllinghausen 9802330R, sf, sfk, Sp, SchwhK, SchwhK/40, BhFK95, Vp, Wa.T., BHP1,2,3,G, BHPS1 (V) V Urgroßvater: GS 1993 Boss aus Erdinger Rauhhaar 9204169R, sfk, Sp/J, Vp/J, St, SchwhK, Sw3/1, SchwhN, BhFK, BhFN  GTB. 76/1993  (V) V
Urgroßmutter: Unke von der Hardt-Höhe 9407704R, sfk, St, Sp, SchwhK, SchwhK/40, Bp, BhFK95, BHP1,2   (SG) SG

Fw: V2 ResCAC  Lz: sfk, Wa-T./J, SchwhK/J, SchwhK, BHP-G, BHPS 1, Brauchbarkeit gem.§7 BPO NRW

jagdlicher Einsatz: Schweiß- und Bauarbeit

1. Wurf mit knapp 3 Jahren: D-Wurf  „vom Lohauser Feld“ , Vater: Tamo von der Allerbäcke

In etwa 1 1/2 Stunden brachte sie am 01.03.2009 problemlos vier braune Welpen, 2,2 zur Welt.

Diego, Don, Dakota und Dana – Diego ein knapper Rauhhaariger mit harscher Haarstruktur, alle anderen kräftiges Rh mit ausgeprägtem Bart

2. Wurf mit knapp 4,5 Jahren: E-Wurf „vom Lohauser Feld“, Vater: Palicsparti Tabu

In 3 1/2 Stunden kamen am 23.08.2010 ebenfalls problemlos vier Welpen , 0,4 zur Welt. 2 dkl-sf, 1 sf, 1 braun

Elfi, Emma, Evita, Eyora – Elfi ist ein kurzgebliebener Rh, Eyora hat knappes aber ausreichendes Rh mit ausreichend Bart- und Brauenbildung, Emma und Evita haben dafür Fell für die anderen beiden dazu…

3. Wurf mit knapp 6 Jahren: F-Wurf „vom Lohauser Feld“, Vater: Palicsparti Tabu

Diesmal kamen in zwei Stunden, am 14. Geburtstag unserer Arlene,  dem 19.03.2012 zwei Welpen, 1,1 zur Welt, sf die Hündin und dkl-sf der Rüde

Flugsvinn und Felix haben schön festes, knappes Rauhhaar mit ausreichend Bart.

4. Wurf mit 7 einhalb Jahren: G-Wurf „vom Lohauser Feld“, Vater: Tom Tom von der Rottlinde

Hier war sie wieder schnell dabei: in zwei Stunden kamen am 04.09.2013 vier Welpen zur Welt, eine zarte dkl-sf Hündin mit nur 156g Geburtsgewicht, ein saufarbener Rüde und zwei braune Rüden.

Gwenny und Glymur bekommen kräftiges Rauhhaar, der kleine braune Gizmo bleibt knapp wie die Mama und der sf Giacomo bekommt auch schönes Rauhhaar mit Bart

Ein Gedanke zu „Cheyenne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

…Dackel – ein halber Hund hoch, anderthalb Hund lang… Robert Lembke