Teckelrennen

Am heutigen Samstag hat die DTK-Gruppe Düsseldorf e.V. ihr 25. Teckelrennen ausgetragen. Trotz des durchwachsenen Wetters war der Platz gut gefüllt und das Teilnehmerfeld mit 34 Renndackeln recht groß. Der sonstige Ausbildungs- bzw. Freilauf-Bereich wurde als Dackelrennplatz umfunktioniert, eine 50m Bahn abgesteckt, die Stoppuhr gezückt und los gings! Vom 8 Monate alten Jungteckel bis zum Senior waren alle Altersgruppen vertreten, die aber gerechterweise in drei Klassen (Jugend, Offen, Senior) aufgeteilt wurden. Es gab zwei Durchläufe, die Zeiten wurden addiert und so der Sieger ermittelt.

Wie jedes Jahr war es überaus amüsant zu beobachten, welche Umwege so manch Teckelchen einschlug, um das Ziel zu erreichen. Was wurde gerufen, gelockt, gepfiffen und gesäuselt, um den kleinen Vierbeiner zu Höchstleistungen anzutreiben!

Bewundernswert auch der Einsatz von unserem „wichtigsten“ Mann an der Startlinie: perfektes Timing und er war sich auch nicht zu schade, den Dackel durch Mitlaufen zu animieren – besonders lustig war es, als er das eine oder andere Mal VOR dem Teckel unter donnerndem Applaus über die Ziellinie raste!!!

                              

 

3 Gedanken zu „Teckelrennen“

    1. Seite 2
      ich hoffe es war auch für dich ein schöner Tag.
      Dein Stand sieht toll aus. Hast ja ein großes Sortiment.
      Bewundernswert dass du alles von Hand anfertigst. Ich dachte du arbeitest mit der Maschine. Alle Achtung.
      liebe Grüße aus Oberhausen
      Hannelore

      1. Danke! Ja, war schön – der umfunktionierte Tapeziertisch war rappelvoll – zur Feier des Tages gabs auch noch selbstgebackene Kekse für die Dackler (Flugsvinn hat sich, nachdem ich ihr einen Keks unter die Nase gehalten hab, doch glatt um 1 sec versbessert beim zweiten Lauf!!!). Spätestens zur Zuchtschau am 1.9. bin ich wieder mit Stand dort… dann sogar mit noch was Neuem: Taschen, oder???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.