Chaostrupp Teil 1+2

Die kleinen Dackelwelpen halten einen ganz schön auf Trab… da gibt es “UlfBo”-Touren zu organisieren, nen Kurztrip zum Nordpark (U-bahnfahren…locker!!!), an die Rheinwiesen gehts, Leinenführigkeit wird geübt (man darf eben nicht immer nur aufs Tempo gucken…), in der Wohnung sollte man gezielt Sachen hinstellen, die kaputt gemacht werden dürfen..in der Hoffnung, daß dann nicht so viel “Mist gebaut” wird usw…

Hier ein paar Fotos der letzten Tage:

SO – DAS war erst der Anfang, später mehr, denn: währen Ihr Euch alle nochmal umdreht (ist vier Uhr morgens), muß ich mich langsam auf einen sonntäglichen Arbeitstag vorbereiten….

Mein freier Montag ist da… weiter gehts!!

 

 

5 Gedanken zu „Chaostrupp Teil 1+2“

  1. Wir nehmen dir gerne die Arbeit ab, denn wir freuen uns sehr auf Giacomo. Und “dank” Zorro haben wir noch gut in Erinnerung, wie Welpen “Mist bauen”.
    Vielleicht fangen dann beide noch einmal von vorne an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.