H-Wurf

Nun ist es endlich soweit, unser H-Wurf ist in trockenen Tüchern! Das kleine Finchen mit ihren 4,5kg Grundgewicht ist fast zwei Kilo runder geworden und hat am 26.04.2016 sieben Jungs in dreieinhalb Stunden zur Welt gebracht – sie eifert was das Tempo angeht ihrer Mutter Cheyenne nach.

Leider waren aufgrund der Menge die Geburtsgewichte SEHR gering – von 83g über 101 -107 -108 -112 -128 bis 135g waren die Zwerge viel zu leicht. Von zweien ( 101 und 107g) mußten wir uns Anfang des zweiten Tages verabschieden, von dem kleinsten mit seinen 83g am Anfang des dritten Tages. So etwas hatte ich noch nie und ich war zwei Tage echt am Boden. Inzwischen hat die Vernunft Oberhand gewonnen und wir sind froh, vier kräftige Kerlchen zu haben anstatt sieben, bei denen man täglich bangen muß. Finchen ist nach dem Ableben der drei Wichte merklich ruhiger geworden und kümmert sich vorbildlich um die Viererbande.

Unglaublich aber wahr – es ist nicht ein “Farbiger” dabei, obwohl doch Tom Tom Farblinie hat und selber ja braun ist und über Finchens Seite ja auch genug braun/schwarzrot dabei ist. Tja, aber so kann es gehen. Einer wird saufarben und drei dunkelsaufarben.

Die Augen haben sie auch schon auf und am Dienstag sagen wir “Hoch die Tassen, zwei Wochen sind sie schon alt!!!”

Aufgrund der nervenaufreibenden ersten Woche habe ich auch noch keine Bilder bzw Berichte auf die Seite gesetzt – ich hatte anderes im Kopf. Nun hole ich es hiermit nach und wünsche viel Spaß mit Finchens-erstem-Wurf- Fotos ! 26.04.-05.05.

07.05.

Ein Gedanke zu „H-Wurf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.